Ehrliche Preise

IMGP4828

Seit diesem Monat ist wie angekündigt eine neue Preisliste gültig. Dabei habe ich mich nun dafür entschieden „ehrliche Preise“ einzuführen. Statt kryptischer 199 Euro sind es nun also beispielsweise 200 Euro. Wer ehrlich ist hat es nicht nötig seine Preise zu verstecken und künstlich „kleiner“ zu machen, das sind mir meine Kunden wert.


           


Kommentar schreiben

  • Yoyo sagt:

    Das hat mit unehrlich ja nichts zu tun! 85% der Firmen machen das auch aus steuertechnischen Gründen, die reslichen 15%, weil es alle anderen auch so machen.