Mit der NEX-7 durch Norwegen

Ralph Altmann ist Fotograf und Journalist und als freier Autor für die Zeitschrift c’t Digitale Fotografie tätig. Er war dieses Jahr mit einer undefiniert umgebauten Sony NEX 7 in Norwegen unterwegs.

©Ralph Altmann

Alter Bauernhof

Eine Sony Nex-7 mit ausgebautem IR-Sperrfilter begleitete mich im August auf einer Reise durch Norwegen. Dieser „undefinierte“ Umbau erlaubt es, sowohl normale Farbfotos als auch IR-Fotos zu machen. Für die normalen Fotos kommt ein IR-Sperrfilter vor das Objektiv (ich verwendete B+W 486 UV IR cut von Schneider Kreuznach), für die IR-Fotos ein IR-Passfilter, der das sichtbare Licht aussperrt. Hier verwendete ich meist den „092 Infrarotfilter 695“ ebenfalls von B+W. Der elektronische Sucher der Nex-7 erwies sich bei den Aufnahmen als sehr hilfreich, denn bei tiefstehender Sonne im Rücken sieht man im Display meist kaum etwas. Außerdem funktioniert der benutzerdefinierte Weißabgleich auch im IR-Bereich, so dass man im Sucher kein stark rotstichiges, sondern ein Quasi-Graustufenbild sieht, was sich gut beurteilen lässt.

Die IR-Fotos setze ich später im Computer je nach Motiv in Schwarzweißbilder oder – mit Kanaltausch und etwas Nachbearbeitung – in Farbbilder um. Wirklich natürliche Farben erhält man damit nicht, aber oft sehr stimmungsvolle Bilder. Um die Vorteile des IR-Fotos, zum Beispiel die gute Fernsicht und den hohen Kontrast, mit den gewohnten Farben zu verbinden, muss man ein IR-Foto und ein normales Foto vom gleichen Motiv machen und diese später kombinieren. Das ließ sich mit der umgebauten Nex-7 durch einfachen Filterwechsel relativ leicht realisieren. Ein Beispiel für den hyperrealistischen Look, der sich mit dieser Technik erzielen lässt, finden Sie zum Abschluss der Bilderserie. Im aktuellen Heft der c’t Digitale Fotografie (Heft 6/2016) erkläre ich alles Wissenswerte rund um die Aufnahmetechnik und die Nachbearbeitung mit Lightroom und Photoshop.

©Ralph Altmann

Morgennebel

©Ralph Altmann

Wie gemalt

©Ralph Altmann

Abendsonne am See

©Ralph Altmann

In die Berge (Kombination Farbfoto + IR-Foto)

Text und Fotos ©Ralph Altmann. Ein aktueller Bericht zur IR Fotografie ist wie gesagt in der aktuellen c’t Digitale Fotografie erschienen. Mehr Fotos, Artikel zur Fotografie und Bildbearbeitung und nützliche Werkzeuge findet ihr hier:


           


Kommentar schreiben